Bengel & Engel - ein lebendiger Arbeitgeber

Die Büchersymbole lassen sich per Klick auf- und wieder zuklappen.

  • Kollegen und Kolleginnen mit unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen und verschiedenen Nationalitäten
  • Eine differenzierte Einarbeitungsphase über mehrere Wochen, orientiert an den persönlichen Stärken und Erfahrungen
  • Klare Strukturen mit der Möglichkeit Ihre Interessen und Fähigkeiten in die pädagogische Arbeit einzubringen
  • Offene Kommunikation und eine lebhafte Feedbackkultur
  • Regelmäßige Personalgespräche für gegenseitige Rückmeldung und zur möglichen beruflichen Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens
  • Betriebliche Maßnahmen zur Stärkung der Gesundheit (Yoga, Massagen, Ernährungsworkshops, Laufevents) und der Teamentwicklung (Coaching)
  • Workshops und Fortbildungen
  • Die Möglichkeit für Mitarbeiter/innen, Kinder im Kita-Alter bei Bengel & Engel betreuen zu lassen
  • Neben einer fundierten Ausbildung erwarten wir den Willen und die Disziplin, dazuzulernen und sich weiterzuentwickeln
  • Engagement und Motivation
  • Durchhaltevermögen, da es Zeit braucht, an einem neuen Arbeitsplatz "anzukommen"
  • Und natürlich sehr viel Freude an der Arbeit mit Kindern!
  • Passt das pädagogische Konzept von Bengel & Engel zu mir und meiner Arbeitsweise?
  • Jede/r möchte gerne zeigen, was sie/er kann: Know How, Erfahrungen und frische Ideen. Was bringen Sie mit?
  • Gerade bei jungen Berufseinsteiger/innen kommt es oft zum Praxisschock: Müdigkeit, gesundheitliche Einschränkungen, Stressempfinden und Ratlosigkeit können Begleiter eines Jobeinstiegs oder -wechsels sein. Nur ein Arbeitgeber, der dies auffängt, motiviert dazu durchzuhalten!
  • Mit der Erfahrung im Beruf entsteht oft auch der Wunsch nach beruflicher Weiterentwicklung. Was kann ein Arbeitgeber dazu leisten?

Gewisse Dinge im Bereich Personal überlassen wir gern den Spezialisten/innen. Mit diesen externen Kooperationspartnern/innen arbeiten wir schon sehr lange erfolgreich zusammen:

  • Thorsten Visbal coacht unsere Teams und Mitarbeiter/innen im Bereich Weiterentwicklung. www.visbal.de
  • Für das Projekt "Lebenslust am Arbeitsplatz - ein Antidepressivum für Klein- und Mittelbetriebe" steht uns Arinet für das ESF-geförderte Projekt zur psychischen Gesundheit zur Seite. www.arinet-hamburg.de
  • Schulungen und Kurse zur gesunden Ernährung macht bei Bengel & Engel Ökotrophologin Frau Heike Niemeyer. www.schule-des-essens.de
  • Anja Lottmann, staatl. Geprüfte Gymnastikkursleiterin mit zahlreichen Zusatzausbildungen führt regelmäßig mit unseren Mitarbeiter/innen sportliche Präventionskurse durch (Yoga, Rückenschule, Fitness).
  • Für Entspannung sorgt Meike Kohlhase. Regelmäßig haben die Mitarbeiter/innen die Möglichkeit für eine Massage auf der mobilen Massageliege.
  • Zur Weiterentwicklung von Führungskräften steht uns das Team der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg mit dem Führungsmotivations-Programm (FüMo) zur Seite. www.fuehrungsmotivation.de
  • Die KWB e. V. unterstützt uns mit der Worklife-Koordinierungsstelle zu Themen der Familienfreundlichkeit und fördert mit dem Womenomics-Programm die Entwicklungsmöglichkeiten unserer (Nachwuchs-) Führungskräften.  www.worklife-hamburg.dewww.womenomics-hamburg.de